Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 30. Juni 2020
delicatext gmbh bietet verschiedenste Sprach- und Webdienste über das Internet an. Diese Dienste werden in Zusammenarbeit mit freiberuflichen Sprachexperten, Web-Entwicklern und Web-Designern angeboten.

Geltendes Recht

Unsere Website unterliegt dem Schweizer Datenschutzgesetz. Genauer gesagt, dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie allen geltenden ausländischen Datenschutzgesetzen, darunter insbesondere auch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die EU erkennt an, dass die Schweiz angemessene Datenschutzstandards einhält.

Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie gilt Folgendes:
Sie bezeichnet die Person, die auf den Dienst zugreift bzw. diesen nutzt, oder das Unternehmen, oder jegliche andere juristische Person, in deren Auftrag diese Person auf den Dienst zugreift bzw. diesen nutzt, soweit zutreffend.
Gemäss DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) können Sie als betroffene Person oder als Benutzer des Dienstes bezeichnet werden.
Unternehmen (in dieser Vereinbarung entweder als „das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) bezieht sich auf delicatext gmbh, Via Inferno 2, 6596 Gordola. Für die Zwecke der DSGVO ist das Unternehmen der Datenverantwortliche.
Konto bezeichnet ein einmaliges Konto, das für Sie erstellt wurde, um auf unseren Dienst oder Teile davon zuzugreifen.
Website bezieht sich auf delicatext – Copywriting & Translation, zugänglich über http://www.delicatext.ch.
Dienst bezieht sich auf die Website.
Land bezieht sich auf die Schweiz.
Dienstanbieter bezeichnet jegliche natürliche oder juristische Person, welche die Daten für das Unternehmen verarbeitet. Der Begriff bezieht sich auf Drittunternehmen oder Personen, die vom Unternehmen beauftragt wurden, um den Dienst zu ermöglichen, den Dienst für das Unternehmen zu erbringen, Leistungen in Bezug auf den Dienst durchzuführen oder das Unternehmen bei der Analyse der Nutzung des Dienstes zu unterstützen.
Für die Zwecke der DSGVO werden die Dienstanbieter als Datenverarbeiter betrachtet.

Personenbezogene Daten sind jegliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.
Für die Zwecke der DSGVO bezeichnen personenbezogene Daten jegliche Informationen in Bezug auf Ihre Person, wie beispielsweise Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, geistige, ökonomische, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind.

Nutzungsdaten bezieht sich auf automatisch erhobene Daten, die entweder durch die Nutzung des Dienstes oder die Dienstinfrastruktur (z. B. Dauer des Besuchs einer Seite) generiert werden.
Datenverantwortlicher bezieht sich für die Zwecke der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) auf das Unternehmen als juristische Person, die allein oder zusammen mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Arten der erhobenen Daten

Personenbezogene DatenPersonal Data Während Sie unseren Dienst nutzen, könnten wir Sie bitten, bestimmte personenbezogene Informationen anzugeben, die dazu verwendet werden können, Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Bei personenbezogenen Informationen handelt es sich beispielsweise um:
  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Zuname
  • Telefonnummer
  • Adresse, Postleitzahl/PLZ, Ort/Stadt
  • Nutzungsdaten

Nutzungsdaten
Nutzungsdaten werden automatisch während der Nutzung des Dienstes erhoben.
Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Geräts (IP-Adresse), den Browsertyp, die Browserversion, die Seiten unseres Dienstes, die Sie aufrufen, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten enthalten.
Wenn Sie über ein Mobilgerät auf den Dienst zugreifen, können wir bestimmte Informationen automatisch sammeln, einschliesslich – aber nicht beschränkt auf – die Art des Mobilgeräts, das Sie nutzen, die eindeutige ID Ihres Mobilgeräts, die IP-Adresse Ihres Mobilgeräts, das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts, die Art des mobilen Internet-Browsers, den Sie nutzen, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten.
Wir können auch Informationen sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Dienst besuchen oder über ein Mobilgerät auf den Dienst zugreifen.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Unternehmen kann personenbezogene Daten für folgende Zwecke nutzen:
  • Bereitstellung und Wartung unseres Dienstes, inklusive der Überwachung der Nutzung unseres Dienstes.
  • Verwaltung Ihres Kontos: Um Ihre Registrierung als Benutzer des Dienstes zu verwalten. Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten können Ihnen den Zugriff auf verschiedene Funktionen des Dienstes ermöglichen, die für Sie als registrierter Benutzer verfügbar sind.
  • Vertragserfüllung: Die Entwicklung, Einhaltung und Durchführung des Kaufvertrags für die Produkte, Artikel oder Dienste, die Sie gekauft haben, oder aller anderen Verträge mit uns über den Dienst.
  • Bereitstellung von News, speziellen Angeboten und allgemeinen Informationen über andere Produkte, Leistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten, die denjenigen ähneln, die Sie schon einmal gekauft bzw. über die Sie sich erkundigt haben, es sei denn, Sie haben angegeben, dass Sie keine solchen Informationen erhalten wollen.
  • Verwaltung Ihrer Anfragen: Um Ihre Anfragen an uns zu bearbeiten und zu verwalten.
Wir können Ihre personenbezogenen Informationen in folgenden Situationen teilen:
  • Mit Dienstanbietern: Wir können Ihre personenbezogenen Informationen mit Dienstanbietern teilen, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren, um auf Webseiten Dritter für Sie Werbung zu schalten, nachdem Sie unseren Dienst besucht haben, sowie für die Zahlungsverarbeitung, um Sie zu kontaktieren.

Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Sonstige rechtliche Anforderungen Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten in dem guten Glauben offenlegen, dass dies nötig ist, um:
  • eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen
  • die Eigentumsrechte des Unternehmens zu schützen und zu verteidigen
  • mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit dem Dienst zu verhindern oder zu untersuchen
  • die persönliche Sicherheit von Benutzern des Dienstes oder der Allgemeinheit zu schützen
  • sich gegen gesetzliche Haftpflichtansprüche abzusichern

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Bitte bedenken Sie jedoch, dass keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode 100 % sicher ist. Auch wenn wir alles daransetzen, Ihre personenbezogenen Daten mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln zu schützen, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Dienstanbieter haben nur Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um ihre Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen, und dürfen sie weder offenlegen noch für andere Zwecke nutzen.

Analyse

Wir können Drittanbieter beauftragen, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.
Google Analytics
Google Analytics ist ein Trackingtool von Google, das der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Werbung aus seinem eigenen Werbenetzwerk zu kontextualisieren und zu personalisieren.
Sie können Ihre Entscheidung, Ihre Aktivitäten auf dem Dienst Google Analytics zur Verfügung zu stellen, rückgängig machen, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics in Ihrem Browser installieren. Das Add-On hindert das Google Analytics JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) daran, Informationen über die Besucheraktivität mit Google Analytics zu teilen.
Für weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google besuchen Sie bitte die Webseite mit den Google-Datenschutzbestimmungen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutz gemäss DSGVO

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäss DSGVO

Wir können personenbezogene Daten unter folgenden Bedingungen verarbeiten:
  • Zustimmung: Sie haben Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere spezielle Zwecke gegeben.
  • Vertragserfüllung: Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für die Durchführung eines Vertrags mit Ihnen und/oder für etwaige vorvertragliche Verpflichtungen erforderlich.
  • Rechtliche Verpflichtungen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der das Unternehmen unterliegt, erforderlich.
  • Lebenswichtige Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder diejenigen einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Öffentliche Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten steht mit einer Aufgabe in Zusammenhang, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt im Unternehmen ausgeführt wird.
  • Berechtigte Interessen: Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zum Zwecke der berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich.
In jedem Fall ist Ihnen das Unternehmen gerne behilflich, um die genaue für die Verarbeitung geltende rechtliche Grundlage zu klären und insbesondere zu bestimmen, ob es sich bei der Bereitstellung personenbezogener Daten um eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine für den Vertragsabschluss erforderliche Voraussetzung handelt.

Ihre Rechte gemäss DSGVO

Das Unternehmen verpflichtet sich, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und zu garantieren, dass Sie Ihre Rechte ausüben können.
Sie haben gemäss dieser Datenschutzrichtlinie und per Gesetz, wenn Sie sich in der EU befinden, das Recht:
  • auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Das Recht auf Zugriff auf die Daten, die wir zu Ihrer Person gesammelt haben, sowie auf deren Aktualisierung bzw. Löschung. Soweit möglich, können Sie direkt im Bereich mit Ihren Konto-Einstellungen auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese aktualisieren bzw. deren Löschung anfordern. Falls es Ihnen nicht möglich ist, dies selbst vorzunehmen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir Ihnen behilflich sein können. Auf diesem Weg können Sie auch eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir zu Ihrer Person gesammelt haben.
  • auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, falls diese unzutreffend oder unvollständig sein sollten.
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dieses Recht besteht, falls wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung stützen und Sie aufgrund Ihrer besonderen Situation einer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus diesem Grund widersprechen möchten. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke verarbeiten.
  • auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, die personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiterhin zu verarbeiten.
  • auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten eine Kopie der Informationen, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und gängigen Format übermitteln. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, für deren Nutzung Sie uns ursprünglich Ihre Einwilligung gegeben haben, oder falls wir die Informationen genutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
  • Ihre Einwilligung zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können wir Ihnen den Zugang zu bestimmten Funktionen des Dienstes unter Umständen nicht mehr gewähren.

Links zu anderen Webseiten

Unser Dienst kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf den Link eines Drittanbieters klicken, werden Sie auf dessen Seite weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinie jeder Seite, die Sie besuchen, zu lesen.
Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien und die Praktiken der Webseiten oder Dienste von Drittanbietern und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.
Wir informieren Sie per E-Mail und/oder über einen sichtbaren Hinweis auf unserem Dienst, bevor die Änderung wirksam wird, und aktualisieren das Datum „Letzte Aktualisierung“ am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie.
Wir empfehlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmässig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie uns folgendermassen kontaktieren:
delicatext gmbh
Badenerstr. 367
CH-8003 Zürich
+41 (0)78 267 5676
info@delicatext.ch
delicatext gmbh
Via Inferno 2
CH-6596 Gordola
+41 (0)78 267 5676
info@delicatext.ch
© 2021 delicatext. Datenschutzrichtlinie. Design.

Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiternutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen